Gemeinde aktuell

Schadstoffsanierung im Rathaus beginnt Mitte März 2018
Beeinträchtigung durch Arbeiten im laufenden Betrieb

Pressemitteilung Nr. 03/2018 vom 23. Februar 2018

Beeinträchtigung durch Arbeiten im laufenden Betrieb
 
Wie bereits berichtet, wurden durch einen Schadstoff-Gutachter in den Decken des Rathauses PCB-Werte ermittelt, welche einen Austausch der Deckenplatten und -träger unumgänglich machten. Die Arbeiten, die im laufenden Betrieb des Rathauses erfolgen, beginnen am 16. März 2018 und dauern voraussichtlich bis Ende Juli 2018.
 
Die mit der Sanierung beauftragte Fachfirma wird die Arbeiten in sechs Phasen durchführen, wobei mit dem Flur im Obergeschoss sowie dem Trau-/Sitzungszimmer begonnen wird und danach immer mehrere Büros gleichzeitig saniert werden. Die betreffenden Mitarbeiter werden für die Zeit der Sanierung ihrer Büros in Ausweichräumen zu finden sein, welche jeweils ausgeschildert werden. Da das Trau-/Sitzungszimmer auch als Ausweichraum verwendet werden muss, ist von Mitte März bis Ende Juli leider keine andere Nutzung möglich. Für eventuell auftretende Beeinträchtigungen im laufenden Betrieb wird um Verständnis gebeten.

  • Öffnungszeiten
  • Mo, Di, Do, Fr: 08:00 bis 12:15 Uhr
  • Mi: 07:30 bis 12:15 Uhr sowie 14:00 bis 18:00 Uhr