Gemeinde aktuell

Corona: Dringend persönliche Schutzausrüstung für Pflegekräfte in Alten- und Pflegeheimen benötigt
Landratsamt bittet um Materialspenden von Unternehmen aus dem Landkreis


Im Landkreis wird dringend persönliche Schutzausrüstung für Pflegekräfte in
Alten- und Pflegeheimen benötigt!
 
Es wird daher um Materialspenden von Unternehmen aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald in jeglicher Menge gebeten.

Dringend gebraucht werden: Schutzmasken, insbesondere FFP2 oder FFP3-Masken, aber auch Schutzhandschuhe, Schutzschürzen und Brillen mit Seitenschutz. Spendenwillige Unternehmen können sich per eine E-Mail an folgende Adresse melden: unternehmenhelfen@lkbh.de.
 
In der E-Mail sollte ein Kontakt angegeben werden, der gegebenenfalls auch am Wochenende erreicht werden kann. Es werden auch Verkaufsangebote für größere Bestände entgegengenommen.

Hier eine Beschreibung der persönlichen Schutzausrüstung in der Pflege:
https://www.bgw-online.de/DE/Arbeitssicherheit-Gesundheitsschutz/Hygiene_und_Infektionsschutz/Schutzmassnahmen/Bekleidung/Bekleidung.html
 

  • Öffnungszeiten
  • Mo, Di, Do, Fr: 08:00 bis 12:15 Uhr
  • Mi: 07:30 bis 12:15 Uhr sowie 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Bankverbindung: Kasse der Verwaltungsgemeinschaft Hexental
  • IBAN: DE11 6805 0101 0002 2794 44 | BIC: FRSPDE66XXX