Bei der Erstellung des Inhalts ist ein Fehler aufgetreten: Der Datensatz konnte nicht gefunden werden.
Bild_BadRathaus
BuergerBadMerzhausen

BürgerBad-Sanierung

Das Gartenhallenbad wurde 1976 eröffnet und stellte mit 2.161.700 Euro eine der größten Investitionen der Gemeinde überhaupt dar. 1991 erfolgte für 293.000 Euro der Einbau der Blockheizkraftwerke, welche die Grundlage für die 2010 eingerichtete Fernwärmeversorgung für Rathaus, Sporthalle, Alois-Rapp-Haus, FORUM und das Wohn- und Geschäftshaus in der neuen Ortsmitte bilden. Seit 1998 verfügt das Gartenhallenbad auch über ein Außenbecken für Kleinkinder. Die Investition belief sich damals auf 238.000 Euro.

Nachdem in den Jahren 2003/2004 das Gartenhallenbad nach gescheiterter Privatisierung vor der Schließung stand, übernahm die BürgerBad gGmbH, eine Gesellschaft von Pro Bad e. V., dem VfR Merzhausen e. V. und der DLRG Ortsgruppe Hexental, den Betrieb des BürgerBades. Nach anfänglicher Skepsis ist das Betreibermodell, bei dem die gGmbH für das Innenleben und den Betrieb des Bades zuständig ist und die Gemeinde für die Außenhülle, ein voller Erfolg. Dementsprechend wurde weiter in das Bad investiert und mit Mitteln aus dem Konjunkturprogramm II des Bundes im Jahr 2010 für rund 166.500 Euro die energetische Sanierung mit dem Austausch der Fenster begonnen.

Die neue Fassadengestaltung des BürgerBads ist abgeschlossen. Sie orientiert sich wieder an der Fassadengestaltung des Rathauses. Beide Gebäude sind in der 1970ern als städtebauliche Einheit entstanden. Nach der energetischen Sanierung des Rathauses und der durchgeführten Fassadensanierung des Hallenbades nebst Flachdach wurde dieser Eindruck wieder hergestellt. Nach Abschluss der Arbeiten ist die Hülle des Hallenbads von der Gemeinde vollständig saniert worden. Damit sind beste Voraussetzungen für den Betrieb durch die BürgerBad gGmbH geschaffen worden.

Bauherr

  • Gemeinde Merzhausen

Fertigstellung

  • 19.12.2014

Baukosten

  • 590.000 Euro

Finanzierung

  • 590.000 Euro - Gemeinde Merzhausen

Letzte Aktualisierung

  • 05.01.2015

  • Öffnungszeiten
  • Mo, Di, Do, Fr: 08:00 bis 12:15 Uhr
  • Mi: 07:30 bis 12:15 Uhr sowie 14:00 bis 18:00 Uhr