Frelo in Merzhausen

Seit Juli 2021 gibt es das Fahrradverleihsystem Frelo auch in Merzhausen. Die Station an der Bushaltestelle „Ortsmitte“ beim FORUM Merzhausen soll das bestehende Mobilitätsangebot nachhaltig ergänzen und auch einen Anschluss an die Stadtbahn der Freiburger Verkehres AG (VAG) mittels Frelo ermöglichen. Zunächst wurde in einer Testphase analysiert, wie gut das Angebot angenommen wird. Aufgrund der guten Ressonanz, wurde die provisorische Station in eine feste umgewandelt.

Das Angebot der Frelos steht in einer Reihe von Maßnahmen, die die Gemeinde Merzhausen in den vergangenen Jahren umgesetzt hat mit dem Ziel der Senkung des CO2-Ausstoßes, der Verbesserung der Umwelt und damit ganz generell als Beitrag zur Gesundheitsförderung: Im Jahr 2020 wurde eine öffentliche E-Ladesäule eingerichtet, weitere Säulen sind derzeit im Gespräch. Außerdem gibt es das Angebot eines Bürgerbusses. Mehrere Car-Sharing-Angebote sind über das Gemeindegebiet verteilt. Zudem finanziert die Gemeinde mit rund 30.000 Euro eine Taktverdichtung auf der SBG Linie 7208 und den Nachtbus.

VAG Vorstand Oliver Benz empfindet das neue Angebot als perfekte Ergänzung für das bestehende Frelo-Netz: “Mobilität macht nicht an Gemeindegrenzen halt. Und das gilt in besonderem Maße dann, wenn die beiden Gemeinden nahezu nahtlos ineinander übergehen.“ Und sein Vorstandkollege Stephan Bartosch ist sich sicher: „Alles spricht dafür, dass Frelo auch in Merzhausen ein großer Erfolg werden wird. Zumal es mit jeder neuen Station immer noch ein Stückchen attraktiver wird.“

Die neue Station ist in den Apps VAG mobil, Fahrplan+ sowie nextbike und auf der Webseite von VAG und nextbike sichtbar.


  • Öffnungszeiten
  • Mo, Di, Do, Fr: 08:00 bis 12:15 Uhr
  • Mi: 07:30 bis 12:15 Uhr sowie 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Bankverbindung: Kasse der Verwaltungsgemeinschaft Hexental
  • IBAN: DE11 6805 0101 0002 2794 44 | BIC: FRSPDE66XXX